AUGENPRAXIS im KRANKENHAUS BRUCHSALDr. Patrick Vivell & Dr. Wolfgang Vivell

AMBULANTE BEHANDLUNGEN UND OPERATIONEN
  • BehandlungszimmerRefraktive Chirurgie (“Leben ohne Brille”)
    Traditionell lassen sich Fehlsichtigkeiten mit Brillen und Kontaktlinsen korrigieren. Das Tragen von Brille oder Kontaktlinsen kann jedoch Probleme bereiten. Ohne Sehhilfe leben zu können ist für viele kurz- und weitsichtige Menschen ein Traum. Eine Laser- oder eine chirurgische Korrektur ermöglichen oftmals die erhoffte Sehstärkenkorrektur.
  • Grauer Star (Katarakt)
    Grundsätzlich muss operiert werden, wenn Sie als Betroffene(r) mit Ihrem Sehvermögen kataraktbedingt nicht mehr ausreichend zurecht kommen. Wir operieren meist in örtlicher Betäubung. In bestimmten Fällen ist auch eine Vollnarkose sinnvoll. Grundsätzlich operieren wir immer ambulant.
  • Grüner Star (Glaukom)
    In den meisten Fällen schlagen wir Ihnen eine für Sie passende Behandlung durch Augentropfen vor. Reicht die Tropfentherapie nicht aus, so können wir Ihnen eine Laserbehandlung oder eine Operation vorschlagen.
  • Altersabhängige Makuladegeneration (AMD)
    Heutzutage stehen modernste Medikamente zur Verfügung, sie bringen die Möglichkeit einer deutlichen Sehverbesserung für die Betroffenen. Die Medikamente können direkt ins Auge gespritzt werden. Wir führen den Eingriff ambulant durch. Er erfolgt unter sterilen Bedingungen im Operationssaal.
  • Netzhautlaser
    Die Behandlung findet ambulant statt. Häufige und wichtige Anwendungsgebiete sind die Zuckererkrankung (Diabetes-bedingte Netzhautschäden) sowie Netzhautlöcher und -Degenerationen.
  • Nachstarlaser
    Mitunter ist nach einer Katarakt-Operation eine Nachbehandlung der Hinterkapsel aufgrund eines sogenannten Nachstars notwendig.
  • Lid-Operationen
    Wir führen ein breites Spektrum an Lidoperationen durch. Dazu gehört u.a. die Entfernung von Hagelkörnern, Entfernung kleiner Lidtumore oder Warzen, Operationen des “Hängelids” und Lidfehlstellungen, Entfernung des Flügelfells, Versorgung von Augenverletzungen.